Classic Brass - Das Blog



 
Seite 40 von 72
<< zurück nächste Seite >>

Heinersdorf - Ende gut, alles gut

Exklusiv für ein einziges Konzert in Thüringen quälen wir uns am heutigen Freitag durch dichten, stockenden und stauenden Verkehr von München nach Heinersdorf, nahe der Stadt Sonneberg gelegen. Sicher trägt auch der Ferienbeginn in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zum hohen Verkehrsaufkommen mit bei. Für unser dankbares Publikum landauf, landab nehmen wir aber gern jegliche Entbehrung auf uns. Nach der Begrüßung durch Pfarrer Thomas Freytag ziehen wir in den barock geprägten Kirchenraum der St. Marienkirche ein und zelebrieren unser »Concerto Maestoso«-Programm.


(12.07.2013) ...mehr


Gaukönigshofen - mit den Engeln um die Wette

Unser Freund Wolfgang Golinski aus Giebelstadt hat uns bereits zum zweiten Mal nach Gaukönigshofen eingeladen, 20 km südlich von Würzburg inmitten des fruchtbaren Ochsenfurter Gaus im Thierbachtal gelegen. Die auch als »Dom vom Gau« genannte Schutzengelkirche prägt durch ihre Lage am nordwestlichen Ortsrand das Bild des Altortes und ist weit über die Ebene des Ochsenfurter Gaues sichtbar. Der Rohbau wurde zwischen 1724 und 1730 erstellt, die Pläne fertigte der aus Tirol stammende Baumeister Mathias Kolb. Der Turm hat einen eleganten Aufbau. Vom stark gegliederten Südflügel leuchtet die vergoldete Sandsteinstatue des Schutzengels mit Kind. Den Mittelpunkt der Fassade bildet die Rokokostatue der Immakulata, die als Pforte in die himmlische Herrlichkeit führt. Der festliche Innenraum ist mit zahlreichen Engel- und Heiligendarstellungen ausgestattet. Mit diesen musizieren wir heute um die Wette...


(07.07.2013) ...mehr


Zwickau-Planitz - die richtige Antwort

Heute geben wir ein Konzert anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Posaunenchores der evangelisch-methodistischen Christuskirche in Zwickau-Planitz. Die 1953 geweihte Christuskirche zählt mit ihren über 800 Sitzplätzen zu den größten methodistischen Kirchen Deutschlands, und auch die Schuke-Orgel ist ein für freikirchliche Verhältnisse außergewöhnlich prachtvolles Instrument. Der geneigte Leser ahnt, wer die Königin aller Instrumente hier in der Christuskirche spielt: Kein Geringerer, als der ehemalige Gewandhausorganist Professor Matthias Eisenberg.


(06.07.2013) ...mehr


Gräfenhainichen - in der Paul-Gerhardt-Stadt

Gräfenhainichen liegt jeweils ca. 25 km südwestlich von Wittenberg, südöstlich von Dessau und nordöstlich von Bitterfeld am Rande der Dübener Heide. Am Kirchplatz befindet sich die evangelische Stadtkirche Sankt Marien mit ihrer im Jahr 1905 vom Zörbiger Orgelbaumeister Rühlmann erbauten Orgel. In der Geburtsstadt von Paul Gerhardt, dem großen evangelisch-lutherischen Liederdichter, spielen wir unser viertes Konzert in Folge mit Professor Matthias Eisenberg, der auch hier alle Register seines außergewöhnlichen Könnens zieht.


(05.07.2013) ...mehr


Mühlberg - unterm Sternenhimmel

Die Barock-Kirche St. Lukas in Mühlberg (Thüringen) mit ihrem funkelnden Sternengewölbe ist die dritte Station auf unserer ersten Juli-Tournee. Nach einer Inschrift auf einer Steintafel an der Nordseite wurde die Kirche 1696/97 renoviert und bequemlicher aufgebaut, um am Tage des Hl. Lukas, dem 18. Oktober 1697, eingeweiht zu werden. Die Orgel ist ein 1729 geschaffenes Meisterwerk von Franziscus Volkland aus Erfurt und wurde einen Ganzton höher intoniert. Wieder brilliert Professor Matthias Eisenberg – heute an diesem kunsthistorisch wertvollen Instrument.


(04.07.2013) ...mehr


Finsterbergen - bei den sieben Zwergen

Die Dreifaltigkeitskirche in Finsterbergen wurde am 27. Oktober 1730 eingeweiht. Die Orgel wurde 1830 mutmaßlich vom Orgelbauer Georg Franz Ratzmann und dessen Sohn Friedrich Heinrich Ratzmann (Ohrdruf) erbaut. Das mit einem barockem Tonnengewölbe ausgestattete, reich bemalte Gotteshaus und die mit einem wunderschönen Prospekt (aus dem Jahre 1739) verzierte Orgel bilden die reizvollen Rahmenbedingungen für unser zweites Gastspiel mit Professor Matthias Eisenberg in Folge.


(03.07.2013) ...mehr


Nordhausen - alles in die Schlacht geworfen

Unser erstes Konzert einer 6-tägigen Tournee führt uns nach Nordhausen. Die Stadt liegt im Norden von Thüringen an der Zorge, am Südrand des Harzes und im Nordwesten der fruchtbaren Goldenen Aue. Pfarrer Friedemann Büttner fragte bei uns an, ob wir im Rahmen der Festwoche anlässlich des Wiederaufbaus der Frauenbergkirche vor 30 Jahren gastieren könnten. Gern haben wir zugesagt und mit Professor Matthias Eisenberg ist wieder unser Lieblingsgast mit dabei. Noch in diesem Sommer werden wir in dieser Kombination unsere vierte CD mit dem Titel »Concerto Maestoso« einspielen.


(02.07.2013) ...mehr


Oelsnitz/Vogtland - Für Bedürftige gespielt

Als Thomas Kebschull vom Sozialen Werk „Das Netz“ aus Oelsnitz im Vogtland im Februar bei uns anfragte, ob wir für die Bedürftigen im Vogtland ein Benefizkonzert spielen könnten, haben wir nicht lange überlegt und sofort zugesagt. Ein Termin war auch schnell gefunden, und von der Stadtkirche St. Jakobi in Oelsnitz gab es auch sofort grünes Licht. So stehen wir heute in dieser neogotischen Hallenkirche mit den zwei Türmen und spielen uns für einen guten Zweck die Seele aus dem Leib.


(23.06.2013) ...mehr


Schönheide - Geschmetterte Jubiläumsklänge

Ein Festkonzert anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Posaunenchores Schönheide führt uns ins sächsische Westerzgebirge, ganz nah an der Grenze zum Vogtland gelegen. Kantor Ralf Schädlich hatte uns bereits Mitte vorigen Jahres angefragt, ob wir zum Jubiläum kommen könnten, und gern haben wir für den heutiges Samstag zugesagt. Nach der Begrüßung durch den begabten Organisten und Ortskantor spielen wir unser 2-stündiges Geburtstagsständchen.


(22.06.2013) ...mehr


Ludwigsdorf - 820 Jahre alte Kirche

Heute gastieren wir erstmals in Ludwigsdorf. Das Waldhufendorf liegt in der Neiße-Aue und gehört zum nördlichsten Teil der Stadt Görlitz. Die Dorfkirche ist »eines der ältesten und wertvollsten Sakralgebäude Sachsens«. So schreibt ein Gutachten vom Januar 2004. Fachleute haben herausgefunden, dass mit dem Aufrichten der Dachkonstruktion über dem Langhaus vermutlich bereits im Winter 1192/1193 begonnen wurde.


(21.06.2013) ...mehr

<< zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 nächste Seite >>
Seite 40 von 72


Startseite
Konzerte
Blog
Förderkreis
Musiker
Presse / Veranstalter
Gästebuch
CDs und Videos
Kontakt
Image Video
Royal Music - Imagevideo


Share |




RSS-Feed vom Blog


Classic Brass bei Facebook


RSS Verzeichnis