Classic Brass - Das Blog



 
Seite 50 von 71
<< zurück nächste Seite >>

Dresden-Briesnitz - diamantenes Konfirmationsjubiläum

England feierte am letzten Sonntag das 60-jährige Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. mit 1000 Booten und Hunderttausenden am Ufer der Themse. Fast so bedeutend ist das 60-jährige Konfirmationsjubiläum, das an diesem Wochenende in Dresden-Briesnitz gefeiert wird. Zu den Jubilaren gehört auch Jürgens Mutter, Helene Höhne. Gemeinsam mit dem jährlich stattfindenden Turmfest der Briesnitzer Kirchengemeinde sind das gleich zwei zusätzliche Anlässe, die ein zahlreiches Publikum in das neugotische Gotteshaus locken. Um die Kirche herum können sich die Gäste bei warmen Sommerwetter an Imbissständen erfrischen und stärken. So erlebt das Publikum ein musikalisches Festkonzert zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
(09.06.2012) ...mehr



Ilmenau - junge Talente sprießen

Dieter Göhring, der »Klanggärtner« von Ilmenau: Jahrzehntelang hat dieser begnadete Musiker begabten Blechbläsernachwuchs ausgebildet. Heute dürfen wir mit einigen von ihnen das »Halleluja« aus Händels »Messias« musizieren, als musikalisches Dankeschön an den gerade gestern pensionierten Lehrer. Seit vielen Jahren verbindet Jürgen eine enge Freundschaft mit Dieter. Die ist geprägt vom gegenseitigen Respekt vor der musikalischen Arbeit des jeweils anderen. Für uns war es eine Ehre, zum Schluss unseres Konzertes mit den jungen thüringischen Talenten gemeinsam zu spielen.
(08.06.2012) ...mehr



Mißlareuth - gelungener Neustart

Die renommierte Konzertreihe »Musik in Mißlareuth« lockt uns am heutigen Pfingstmontag ins schöne Vogtland-Dorf Mißlareuth, landschaftlich reizvoll gelegen im Vierländereck zwischen Bayern, Böhmen, Sachsen und Thüringen. Sein Wahrzeichen, der Kirchturm, ist bei günstigem Wetter von Schöneck bis zum Döbraberg im Frankenwald, vom Epprechtstein bei Kirchenlamitz bis hin zum westlichen Erzgebirge zu sehen. Nach mehrjähriger Pause lebt nun die legendäre Konzertreihe wieder auf.
(28.05.2012) ...mehr



Hoyerswerda - ein Sonntag, der seinem Namen Ehre macht

Zu Beginn des Konzertes begrüßt Superintendent Heinrich Koch die Gäste im langgezogenen Kirchenschiff. Dann dürfen wir Musiker vom Altarraum aus erste musikalische Akzente setzen. In der Folge spielt Matthias Eisenberg und wir von Classic Brass immer im Wechsel, sodass Musik einmal von vorn und dann wieder von hinten (von der Orgelempore aus) erklingt – für die Zuhörerschaft ein reizvoller Kontrast. Am Schluss des Konzertes vereinigt sich Blechbläser- und Orgelklang zu einem mächtigen Klangrausch mit Gänsehaut-Garantie. Bei diesen Stücken werden dann schließlich alle Register gezogen. Die Leute sind hellauf begeistert und springen klatschend spontan von den Kirchenbänken auf, um sich zur Orgelempore umzudrehen und uns stehend und applaudierend zu danken. Wir genießen dankbar die deutliche Anerkennung!
(20.05.2012) ...mehr



Zwickau - eine Legende

Es ist für uns eine große Ehre, zahlreiche Konzerte gemeinsam mit dem auf allen Kontinenten umjubelten Organisten Matthias Eisenberg spielen zu können. Heute sind wir an seiner kirchenmusikalischen Wirkungsstätte - in der Lutherkirche in Zwickau - zu Gast. Der heutige Champions-League-Endspielabend ist – wie schon beim DFB-Pokalfinale vor einer Woche in Berlin – ein übermächtiger Gegner für uns Kulturschaffende. Diejenigen, die unser Konzert aber als bessere Alternative zum Straßenfeger-Fußball-Fernsehabend gewählt haben, werden mit Musik vom Allerfeinsten belohnt. Dafür sorgt alleine schon der Meister des Orgelspiels! Matthias Eisenberg gehört zu den renommiertesten Vertretern seines Faches im deutschen und internationalen Musikleben. 1956 in Dresden geboren, war Matthias Eisenberg schon seit seinem neunten Lebensjahr Organist in verschiedenen Kirchengemeinden sowie fünf Jahre lang Mitglied im Dresdner Kreuzchor. Er studierte in Leipzig an der Hochschule »Felix Mendelssohn-Bartholdy«, war Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe und gilt als Meister der freien Improvisation.
(19.05.2012) ...mehr



Ehrenfriedersdorf - wie für die Ewigkeit geschaffen

Und wieder sind wir im »gelobten Land«, wie wir liebevoll das Erzgebirge nennen. In Ehrenfriedersdorf steht die bedeutende spätgotische Chorturmkirche St. Niklas, die sich am Hang des Sauberges, oberhalb des Marktplatzes befindet. Sie ist am Abend bis unters Dach mit Musikliebhabern besetzt, die ein denkwürdiges Konzert mit Classic Brass und Matthias Eisenberg (an der 1889 erbauten Kreutzbach-Orgel) erleben. Ob es an der altehrwürdigen Architektur des Gotteshauses mit seinen Kreuzrippengewölben liegt, die wie für die Ewigkeit geschaffen zu sein scheint – wir, der Orgelvirtuose und wir Blechbläser, können die Menschen verzaubern, ihre Herzen anrühren, sie für zwei Stunden in eine andere Welt »entrücken«.
(18.05.2012) ...mehr



Waltershausen - hier geht’s »Zur Gotteshilfe«

Wie ein Wegweiser klingt der Name der Stadtkirche in Waltershausen, einer der schönsten barocken Zentralkirchenbauten Deutschlands: »Zur Gotteshilfe« – hier sind wir zu Gast am dritten und letzten Tag unserer kleinen Tournee durch Sachsen und Thüringen. Wir sind bei unserem zweiten Gastspiel wieder aufs Neue erstaunt über die prachtvolle, sage und schreibe 1.200 Menschen Platz bietende Kirche im kleinen Thüringer Städtchen. Mit Verlaub: Nicht ganz so viele Besucher sitzen heute im majestätischen Kirchenraum. Das schaffen wir bestimmt in 10 Jahren. An diesem Sonntag-Nachmittag ist das Kirchenschiff aber gut gefüllt mit enthusiastischen Musikliebhabern aus nah und fern, die unser - wie für diesen Kirchenraum geschaffenes - »Royal Music«-Konzertprogramm andächtig genießen.
(13.05.2012) ...mehr



Mildenau - König Fußball erfolgreich Widerstand geleistet

Dem scheinbar alles beherrschenden Thema Fußball zum Trotz – denn heute findet das Pokalendspiel in Berlin mit der Partie Bayern gegen Dortmund statt und wird live im ZDF übertragen – bieten wir in der Evangelisch-methodistischen Kreuzkirche in Mildenau den Gästen ein ganz anderes Spiel als Alternativprogramm an. Und erstaunlich viele – übrigens auch Männer (!) – können der Versuchung widerstehen und sitzen stattdessen ab 19 Uhr im hellen und freundlichen Kirchenraum in der Königswalder Straße 3 im schönen Erzgebirgsort Mildenau bei Annaberg-Buchholz, um »königliche Blechbläsermusik« zu hören, statt König Fußball zu frönen.


(12.05.2012) ...mehr


Elstra - mit Pfeifen und Trompeten

Erstmals gastieren wir in der 1722-1755 erbauten St. Michaeliskirche in Elstra – wie schon vor einer Woche gemeinsam mit dem legendären Organisten Matthias Eisenberg. Dieser begnadete Musiker ist in Elstra, einer Landstadt in der sächsischen Oberlausitz im Landkreis Bautzen, aufgewachsen. Bereits im Alter von gerade mal 9 Jahren spielt er im Gottesdienst virtuos die Orgel. Und hierher kehrt er – trotz jahrzehntelanger weltweiter Erfolge als Organist und Cembalist  – auch immer wieder gern und in großer Treue zurück. Heute nun mit einem imposanten Konzertprogramm »mit Pfeifen und Trompeten«.


(11.05.2012) ...mehr


Oberasbach - mittelfränkische Herzlichkeit

Die 1878 auf den alten Grundmauern einer im 30-jährigen Krieg zerstörten Kapelle erbaute St. Wolfgangskirche im Gunzenhausener Ortsteil Oberasbach ist die dritte und letzte Station unserer Wochenend-Tournee. Bezirkschorleiter der Posaunenchöre in dieser mittelfränkischen Region ist Bernhard Volkert, ein seit vielen Jahren engagierter »Bläsergeneral«. In der kleinen gemütlichen Kirche sitzen um 17 Uhr dann auch zumeist Bläserinnen und Bläser, die der Einladung ihres »Chefs« gefolgt sind. Wir haben also wieder einmal Fachpublikum vor uns sitzen, dass die Musik, die wir machen, auch kompetent beurteilen kann. Wenn wir diese selbst bläserisch Aktiven zu begeistern vermögen – so wie heute – dann können wir guten Mutes in die Zukunft blicken! Glückliche Gesichter und greifbare Begeisterung ist schließlich das Schönste, was man als Musiker erleben darf! Weil wir überzeugt sind, dass bei einem Folgeauftritt in Oberasbach noch viel mehr Publikum zu erwarten ist, haben wir noch am Abend mit Bernhard Volkert vereinbart, dass wir am 20.02.2013 um 19:30 Uhr wieder ein Konzert in der St. Wolfgangskirche spielen werden.
(06.05.2012) ...mehr


<< zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 nächste Seite >>
Seite 50 von 71


Startseite
Konzerte
Blog
Förderkreis
Musiker
Presse / Veranstalter
Gästebuch
CDs und Videos
Kontakt
Image Video
Royal Music - Imagevideo


Share |




RSS-Feed vom Blog


Classic Brass bei Facebook


RSS Verzeichnis