Fr., 16. Okt. | St.-Erhard-Kirche

73485 Unterschneidheim OT Walxheim Open-Air-Konzert

"A World of Music" - erleben Sie das neue, atemberaubende Programm von Classic Brass und reisen Sie mit uns durch die Welt der Musik
Anmeldung abgeschlossen
73485 Unterschneidheim OT Walxheim Open-Air-Konzert

Zeit & Ort

16. Okt. 2020, 17:00
St.-Erhard-Kirche, Pfarrgasse 10, 73485 Unterschneidheim, Deutschland

Über die Veranstaltung

Open-Air-Konzert

Unterschneidheim erscheint erstmals in den Traditiones Fuldenses, den Güterbeschreibungen des Klosters Fulda, die ihren Ursprung in der Zeit um 800 haben. Im Mittelalter war es Sitz einer Deutschordensvogtei. So unterstand der Ort auch später teilweise dem Deutschorden und der Herrschaft Oettingen-Wallerstein. Zahlreiche andere Herrschaften hatten im Laufe der Jahrhunderte ebenfalls Besitz in Unterschneidheim.

Aufgrund von Säkularisation und Mediatisierung kam Unterschneidheim Anfang des 19. Jahrhunderts zunächst an die Krone Bayern und dann 1810 durch einen Staatsvertrag an das Königreich Württemberg. Am 1. Januar 1974 wurden die bis dahin selbstständigen Gemeinden Geislingen, Nordhausen, Unterwilflingen und Walxheim sowie am 1. Januar 1975 Zöbingen nach Unterschneidheim eingemeindet. Die heutige Gemeinde wurde am 1. Januar 1975 durch Vereinigung der Gemeinden Unterschneidheim und Zipplingen gebildet.

Das Dorf Walxheim in Baden-Württemberg (Ostalbkreis) wurde 1314 erstmals genannt. Der Raum Unterschneidheim/ Tannhausen/Stödtlen/Kirchheim am Ries blieb nach der Reformation überwiegend katholisch. Lediglich im heutigen Unterschneidheimer Ortsteil Walxheim wurde 1558 durch Graf Ludwig XVI. von Öttingen die Reformation eingeführt.

Die Walxheimer Kirche, ab 1344 als St. Erhard und Bonifatius bekannt, gehörte zunächst dem Kloster Hirsau, ab 1448 dem Kloster Mönchsroth. Die Kirche wurde im Dreißigjährigen Krieg zerstört. 1699 wurde an ihrer Stelle die heutige Kirche erbaut. Im Westturm befindet sich eine Inschrift von 1529. Die Kirche Sankt Erhard wurde im Jahre 1769 anstelle eines gotischen Vorgängerbaus errichtet.

Classic Brass gastiert bereits zum zweiten Mal mit einem Open-Air-Konzert auf der Wiese direkt neben der St.-Erhard-Kirche in Walxheim. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Konzerterlebnis! (Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.)

Der Eintritt ist frei. Um einen angemessenen Beitrag zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Walxheim

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen