Sa., 17. Sept.

|

Kirche St. Crucis

99885 Ohrdruf OT Wölfis

"Magical Music" - CLASSIC BRASS will das Publikum mit seinem neuen Programm verzaubern - mal mit einfühlsamen, mal mit virtuosen Perlen der Musikliteratur, grandios arrangiert vom Hornisten Christian Fath!

99885 Ohrdruf OT Wölfis

Zeit & Ort

17. Sept., 19:00

Kirche St. Crucis, Kirchhof 10, 99885 Wölfis, Deutschland

Über die Veranstaltung

Ein  erster Klosterhof zu Wölfis wurde am 13. März 779 in einem Diplom Karls  des Großen erwähnt. Der Ursprungsbau des Klosterhofs war eine Kirche,  die 1185 erstmals im Besitz des Klosters von Herrenbreitungen erwähnt  wurde. Diese St.-Bonifatius-Kirche wurde 1701/1702 durch einen Neubau  ersetzt, der am 20. Januar 1735 einem Großfeuer, welches die Kirche  nebst Pfarrwohnung, beide Schulgebäude und weitere 199 Gebäude in Schutt  und Asche legte, zum Opfer fiel. Auch die kirchlichen Urkunden wurden  ein Raub der Flammen.

Unter Verwendung von Spenden konnte eine neue Kirche gebaut werden, deren Bau der herzogliche Oberbaumeister Johann Erhard  Straßburger beaufsichtigte. Der Baubeginn war am 15. Juni 1735, die  Einweihung am 16. Oktober 1736. Die Arbeiten an der mit Stuckaturen  reich verzierten Decke zogen sich bis 1773 hin.

Das Gebäude misst 29,1 × 12 m. Es besitzt drei Emporen und einen Kanzelaltar im Rokokostil in der Apsis. Die Orgel schuf  der Ohrdrufer Orgelbauer Georg Franz Ratzmann im Jahr 1819. Sie ist die  Nachfolgerin einer Thielemann-Orgel, die von Thielemanns Gesellen  Johann Stephan Schmaltz vollendet wurde.

Das Deckengemälde der Kirche wurde 2008 von dem Maler Gert Weber geschaffen. Es stellt den Kreuzweg Jesu dar.

Classic Brass gastiert bereits zum dritten Mal in der St. Crucis-Kirche in Wölfis. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Erlebnis!

Veranstalter: Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wölfis

Diese Veranstaltung teilen