Aktuelle

TOURDATEN

Mittwoch, 18.12.2019, 19.30 Uhr

68307 Mannheim-Sandhofen | Dreifaltigkeitskirche

Kirchgasse 3

Die Kirche

Ev. Dreifaltigkeitskirche Mannheim-Sandhofen

Das im Norden Mannheims gelegene Sandhofen (ca. 13.000 Einwohner) ist ländlich und landwirtschaftlich geprägt. Bereits 888 erfolgt eine erste urkundliche Erwähnung als »Sunthoven« in der Urkundensammlung des Reichsklosters Lorsch. Um 1500 wird der Name »Sunthoven« geändert in »Sandhofen«. Der Dreißigjährige Krieg (1618-1648) löscht fast die ganze Gemeinde aus. Es dauert mehrere Generationen, bis der Ort sich davon erholt und wieder eine nennenswerte Einwohnerzahl aufweist. 1802 dann das Ende der Kurpfalz – Sandhofen gelangt an das Großherzogtum Baden. 1913 wird Sandhofen durch die Stadt Mannheim eingemeindet.

Die Dreifaltigkeitskirche im Mannheimer Stadtteil Sandhofen wurde zwischen 1852 und 1854 erbaut. Die dreischiffige Hallenkirche wurde im neoromanischen Stil errichtet. Die Fassaden sind aus rotem Sandsteinmauerwerk. Sie steht im alten Ortskern im Westen von Sandhofen. Die Orgel von Johann Georg Schäfer stammt aus dem Jahr 1862. Sie ist heute die größte noch erhaltene Orgel Schaefers, ein Instrument von überregionaler Bedeutung und von unbezahlbarem historischem, künstlerischem und klanglichem Wert.

Classic Brass gastiert bereits zum dritten Mal in der in der Evangelischen Dreifaltigkeitskirche in Mannheim-Sandhofen. Am Mittwoch vor dem 4. Advent erklingt unser zu Herzen gehendes neues Advents- und Weihnachtsprogramm »Freu dich, Erd und Sternenzelt«. Freuen auch Sie sich auf ein unvergessliches Konzerterlebnis!

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um einen angemessenen Beitrag zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Veranstalter: Evangelische DreiEinigkeitsGemeinde Mannheim-Sandhofen

Info-Tel.: 0151-26407659, Bernd Hofferer

Management & Booking

 

Classic Brass

Jürgen Gröblehner
Schleifweg 27
91564 Neuendettelsau

0171 / 50 41 821

Kontoinhaber: Classic Brass

IBAN-Nummer: DE59 7001 0080 0015 2258 02

BIC (SWIFT): PBNKDEFF

Bank: Postbank München

Auf sozialen Netzwerken folgen

  • Facebook
  • YouTube

© 2020 Classic Brass - Jürgen Gröblehner