Aktuelle

TOURDATEN

Samstag, 28.03.2020, 19.00 Uhr

75323 Bad Wildbad | Evangelische Stadtkirche

Kurplatz

Kirche

Evangelische Stadtkirche

Bad Wildbad

Der württembergische Oberbaudirektor Johann Christoph David von Leger war nicht nur für den Wiederaufbau der Stadt Wildbad zuständig, sondern er errichtete in den Jahren 1746–1750 die heutige Stadtkirche in spätbarockem Stil mit protestantischer Prägung. Ende des Jahres 1743 legte er dem Kirchenrat einen ersten Entwurf für die Kirche vor, der aber aus Kostengründen nicht realisiert wurde. 1744 zeichnete Leger verschiedene Entwürfe, darunter auch den realisierten Ovalsaal mit der geschwunge-nen Fassade, der von den herzoglichen Behörden im selben Jahr genehmigt wurde. 1746 wurde der Bauplatz vorbereitet und der Grundstein für den Bau der Kirche gelegt.

Nachdem der Kirchenrat mit Blick auf die Kosten von Leger verlangt hatte, die Kirche ohne Turm zu errichten, legte Herzog Carl Eugen fest, dass die Kirche mitsamt Turm erbaut werden sollte. 1747 war der Kirchenraum hochgezogen und 1748 erfolgte der Bau des Turms. Am 29. November 1748 stürzte der Turm jedoch ein, da zu kleine Steine verwendet worden waren. 1749 - 1750 wurde der Turm erneut errichtet und mit welscher Haube abgeschlossen. Ende 1750 wurden in der Stadtkirche die ersten Gottesdienste gefeiert.

Bei den Renovierungen wurden in den Jahren 1870 und 1887 in der Hohlkehle und an der Decke Stuckornamente angebracht und die Wände mit Bordüren und Linien verziert. 1925 wurde eine Heizung eingebaut und die Lampen auf den Metallständern bei den Kirchenbänken errichtet. Bei dieser Gelegenheit wurden die Ornamente aus dem 19. Jahrhundert entfernt und stattdessen geometrische und ornamentale Malereien angebracht.

1952–1955 wurden bei der Renovierung nach dem Zweiten Weltkrieg die Malereien von 1925 entfernt. Ein neuer Altar sowie ein neuer Taufstein wurden aufgestellt sowie die Sgraffitobilder von Rudolf Yelin im Altarraum angebracht. 1986 - 1988 erfolgte eine Außen- und Innensanierung, bei der auch statische Sicherungsmaßnahmen durchgeführt wurden. Im Innern erhielt die Kirche ihre barocke Raumfassung zurück.

Classic Brass gastiert bereits zum zweiten Mal in der Evangelischen Stadtkirche in Bad Wildbad. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Konzerterlebnis!

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um einen angemessenen Beitrag zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Bad Wildbad

Info-Tel.: 07081-2563, Pfarramtssekretärin Karina Gauß

Management & Booking

 

Classic Brass

Jürgen Gröblehner
Schleifweg 27
91564 Neuendettelsau

0171 / 50 41 821

Kontoinhaber: Classic Brass

IBAN-Nummer: DE59 7001 0080 0015 2258 02

BIC (SWIFT): PBNKDEFF

Bank: Postbank München

Auf sozialen Netzwerken folgen

  • Facebook
  • YouTube

© 2020 Classic Brass - Jürgen Gröblehner