Aktuelle

TOURDATEN

Sonntag, 03.05.2020, 16.00 Uhr

01219 Dresden | Palais im Großen Garten | Festsaal

Hauptallee 5,

Stadt und Palais

Palais Großer Garten Dresden

Dresden, das »Elbflorenz«, ist bekannt als eine Stadt, die bis zur Zerstörung im 2. Weltkrieg zu den schönsten Europas gehörte; Wenn auch viele der Kunstschätze gerettet werden konnten und bedeutende Gebäude, wie die Frauenkirche oder das Residenzschloss, wieder aufgebaut wurden, so sind doch zahlreiche architektonische Highlights und Kunstobjekte unwiederbringlich verloren. Trotzdem gehört Dresden heute wieder zu den schönsten Städten, die einen Besuch garantiert lohnen.

Das Palais im Großen Garten, auch bezeichnet als Sommer- oder Gartenpalais, ist ein barockes Lustschloss in Dresden. Es befindet sich im Großen Garten, einer weitläufi-gen Grünanlage am Rande des Stadtzentrums.

Das Palais gilt als erster bedeutender Profanbau in Sachsen, der nach dem Dreißig-jährigen Krieg errichtet wurde. Es ist außerdem eines der frühesten Barockbauwerke im deutschsprachigen Raum und zählt zu den kunst- und kulturhistorisch wichtigsten Gebäuden Dresdens. Es gilt als „Auftakt“ zum Dresdner Barock.

Errichtet um 1680, war das Palais zunächst ein Lustschloss der Albertiner, des sächsischen Fürstenhauses. Bereits ab etwa 1730 diente es zur Aufbewahrung von Teilen der Königlichen Kunstsammlungen, ab dem 19. Jahrhundert wurden auch Ausstellungen präsentiert. Die Luftangriffe auf Dresden führten 1945 zu schwersten Beschädigungen des Gebäudes. Sein Äußeres ist mittlerweile wiederhergestellt; die Rekonstruktion des Gebäudeinneren ist noch nicht abgeschlossen.

Classic Brass aus München gastiert zum ersten Mal im Palais im Großen Garten in Dresden. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Konzerterlebnis!

Kartenvorverkauf

Karten im Vorverkauf ab 01.11.2019 bei:

St.-Benno-Buchhandlung, Schlossstraße 24, Tel. 0351-49038-54/-55

Konzertkasse Kreuzkirche, An der Kreuzkirche 6, Tel. 0351-4965807

Konzertkasse im Florentium, Ferdinandstr. 12, Eingang Pragerstr./Trompeterstr.,

Tel. 0351-8666011

Konzertkasse in der SchillerGalerie, Loschwitzer Str. 52A, Tel. 0351-315870

SAXticket, Königsbrücker Str. 55, Tel. 0351-8038744

sowie in allen Schöne-Reisen-Filialen und Wochenkurier-Geschäftsstellen

Restkarten an der Abendkasse

Online Kartenvorverkauf bei unserem Partner

Management & Booking

 

Classic Brass

Jürgen Gröblehner
Schleifweg 27
91564 Neuendettelsau

0171 / 50 41 821

Kontoinhaber: Classic Brass

IBAN-Nummer: DE59 7001 0080 0015 2258 02

BIC (SWIFT): PBNKDEFF

Bank: Postbank München

Auf sozialen Netzwerken folgen

  • Facebook
  • YouTube

© 2020 Classic Brass - Jürgen Gröblehner