Fr., 22. Okt.

|

St. Matthäuskirche

91362 Pretzfeld OT Hetzelsdorf

"Favorites of Music" - Classic Brass von seiner brilliantesten Seite: wild, einfühlsam, ergreifend oder liebevoll. In diesem Programm ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
91362 Pretzfeld OT Hetzelsdorf

Zeit & Ort

22. Okt. 2021, 19:30 MESZ

St. Matthäuskirche, Hetzelsdorf 8, 91362 Pretzfeld, Deutschland

Über die Veranstaltung

Hetzelsdorf ist ein fränkisches Pfarrdorf in der naturräumlichen Landschaftseinheit Wiesentalb und gehört zum Markt Pretzfeld. Die erste schriftliche Erwähnung des Ortes war mit dem Namen „Hecilesdorf“ in einer Urkunde, die Ende 1008 oder Anfang 1009 ausgefertigt wurde. Darin wurde beurkundet, dass der fränkische König König Heinrich II. im Jahr 1007 mehrere Orte aus der zu seinem Eigentum gehörenden Königspfalz Forchheim dem von ihm gegründeten Bistum Bamberg schenkte.

Im Jahr 1507 gelangte Hetzelsdorf durch käufliche Erwerbung in den Besitz des Fürstentums Bayreuth, das den Ort seinem Amt Streitberg zuteilte. In der Folgezeit blieben diese Verhältnisse weitgehend unverändert, bis der letzte hohenzollernsche Markgraf Karl Alexander gegen eine Leibrente auf sein Herrschaftsgebiet verzichtete und es 1791/1792 dem Königreich Preußen übergab. Im Jahr 1803 übergab dieses Hetzelsdorf zusammen mit dem gesamten Amt Streitberg entsprechend der im Haupt-Landes-Grenz- und Purifikationsvergleich vereinbarten Bedingungen dem Kurfürstentum Bayern.

Durch die Verwaltungsreformen zu Beginn des 19. Jahrhunderts im Königreich Bayern wurde Hetzelsdorf mit dem Zweiten Gemeindeedikt im Jahr 1818 eine Ruralgemeinde, zu der auch das Dorf Poppendorf gehörte. Mit der kommunalen Gebietsreform in Bayern wurde die Gemeinde Hetzelsdorf am 1. Mai 1978 nach Pretzfeld eingemeindet. (Quelle: wikipedia.org)

Die Matthäuskirche wurde 1901 eingeweiht, sie ist im reinen neugotischen Stil gebaut. Sie wurde damals so groß gebaut, dass alle Evangelischen aus dem Trubachtal von Pretzfeld bis Oberzaunsbach und von den Bergen links und rechts, von Buckenreuth bis Seidmar hineinpassen. Der bayerische Staat hat die Baulast getragen und so haben auch die Evangelischen hier eine imposante Kirche, auf die sie stolz sein können. (Quelle: hetzelsdorf-evangelisch.de)

Classic Brass gastiert zum ersten Mal in der St. Matthäuskirche in Hetzelsdorf. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Konzerterlebnis!

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um einen angemessenen Beitrag zur Deckung der Kosten wird gebeten. Es gilt die 3G-Regel: Zugang haben nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete!

Veranstalter: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hetzelsdorf

Diese Veranstaltung teilen