2022 [10] Classic Brass 236 by Ralf Hinz-2_edited.jpg

Workshops

mit den Musikern von Classic Brass
DSC02075.jpg
Überblick

Jedes Jahr bietet CLASSIC BRASS neben der Vielzahl an landesweit stattfindenden Konzerten, einige Workshop-Wochenenden für motivierte Bläserinnen und Bläser an. Die studierten und weit gereisten Profimusiker freuen sich dabei auf eine musikalische Reise mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, vom Eröffnungskonzert des Ensembles selbst, über die Folgetage des Workshops hinweg. Das bewährte Konzept umfasst eine hochwertige und individuelle Probenarbeit in Register- und Tuttibesetzungen, sowie die Möglichkeit kurze einzelne Unterrichtseinheiten bei den Mitgliedern des Ensembles in Anspruch zu nehmen. Es werden Werke unterschiedlicher Stilrichtungen und Schwierigkeiten erarbeitet, um als Abschluss des intensiven Miteinanders ein eigenständiges Festkonzert zu geben oder einen Gottesdienst zu umrahmen. Ziel dieser Zusammenarbeit ist dabei die Freude am Fortschritt, sowie an neuen Impulsen und Ideen. Den Bläserinnen und Bläsern möchten die fünf Musiker von CLASSIC BRASS dabei Vorbild und Rückhalt sein, das Eigenkönnen der Teilnehmer nachhaltig zu stärken und durch technisches Wissen, deren Möglichkeiten im Lernen und Lehren weiter auszubauen. 

Ablauf und Gestaltung

FR

Üblicherweise beginnen die Workshop-Wochenenden am Freitag Abend. Classic Brass stellt sich hierbei musikalisch vor und gibt ein öffentliches Konzert in Ihrer Gemeinde zur Motivation und Einstimmung auf die kommenden Tage.

SA

Der zweite Tag beginnt hochmotiviert am Morgen. In Registern werden den Teilnehmer bei den einzelnen Musikern des Classic Brass Quintetts Basiswissen und dazugehörige Übungen vermittelt. Gemeinsames Einspielen und intrumentaltechnisches Wissen stehen hierbei im Fokus.
Im Anschluss werden dem Niveau angepasste Arrangements erarbeitet, welche gleichermaßen Freude wie Ehrgeiz wecken sollen und als frischer Impuls das gemeinsame Musizieren bereichert.
Der Tag wird bestmöglich genutzt und Tuttiproben, sowie Angebote für den Einzelunterricht miteinander kombiniert.

SO

Der Sonntag bildet den Abschluss der intensiven Probenarbeit. Ein gemeinsam gefeierter Gottesdienst, oder ein eigenständiges weltliches Abschlusskonzert stellen den Höhepunkt des Workshops dar. Das Konzept der dreitägigen Workshop-Struktur hat sich seit Jahrzehnten vielfach bewährt, stellt aber selbstverständlich keinen unveränderbaren Status quo dar. Sprechen Sie uns einfach an und erarbeiten Sie mit uns zusammen ein Konzept für Ihren ganz persönlichen Workshop Termin.

DSC02083
DSC02074
DSC02069
DSC02061
DSC02057
DSC02055
DSC02053
DSC02050
DSC02041
DSC02044
DSC02048
DSC02045
DSC02034
DSC02023
DSC02024
Ein Video sagt mehr als 1000 Worte
Haben Sie noch Fragen?
Kontakt