2022 [10] Classic Brass 236 by Ralf Hinz-2_edited.jpg
2022 [10] Classic Brass 055 by Ralf Hinz_edited.jpg

Zoltán Nagy

Trompete

Geboren in:

spielt Trompete seit

bei Classic Brass seit:

Eger, Ungarn

"Große Luft, kleines Glück"

Über Zoltán

Ich bin 1988 in Eger (Ungarn) geboren und nach meiner Schulzeit 2011 nach Deutschland gezogen.  Zum Glück habe ich hier schnell Fuß fassen, und neben vielen musikalischen Aufgaben eine wunderbare Familie gründen können.

Wieso Trompete, Zoltán?

Ich bin als Kind immer in unmittelbarer Nähe zur Musik aufgewachsen und wollte eigentlich zuerst Posaune lernen. Allerdings war mir das zu dieser Zeit nicht möglich (Meine Arme waren zu kurz). Deswegen hat mir mein Lehrer die Trompete vorgeschlagen und aus dem Schrank geholt. Es war sofort die Liebe auf den ersten Blick, und auch heute - mit längeren Armen - würde ich die Trompete nie mehr gegen die Posaune eintauschen wollen.

Ziele und Träume

Ich bin sehr glücklich, da ich mein Hobby zum Beruf machen konnte. Ich wünsche mir, dass dies noch lange so bleibt!

unnamed (1)
2022 [10] Classic Brass 169 by Ralf Hinz_edited
2022 [10] Classic Brass 055 by Ralf Hinz_edited_edited
2022 [07] DST_9107 by Ralf Hinz
2022 [07] DST_9158 by Ralf Hinz

Bisheriger Lebensweg

seit 1999

Teilnahme und Preise an diversen Wettbewerben, darunter:

- 1. Preis beim Ungarischen Trompetenwettbewerb für Musikgymnasien

- Stipendium Hungaricum

- 1 & 3 Preis beim European Brass Band Competition

2013 - 2015

Praktikum bei den Nürnberger Symphonikern und anschließender Zeitvertrag als stellvertretender Solo - Trompeter bei der Staatsphilharmonie Nürnberg

Sept. 2008 - Aug 2011

Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz, Professor: Uwe Köller & Hochschule für Musik Nürnberg, Professor: Christoph Braun

seit 2016

Vielfältige und Nachhaltige Unterrichtstätigkeiten an unterschiedlichen Musikschulen & -Vereinen im Nürnberger Raum

Zoltán in den sozialen Medien

  • Facebook
  • Instagram